Gymnastik auf Verordnung vom Arzt

Ziel des Rehasports ist es, dass Menschen an die gesundheitsorientierte Bewegung herangeführt werden. Den Einstieg in die Bewegung unterstützt deshalb die Krankenkasse und übernimmt die Trainingsgebühren der ersten 50 Einheiten in vollem Umfang. Die Sportwelt rechnet die Teilnahme direkt mit der Krankenkasse ab, so dass der Teilnehmer selbst nicht in Vorleistung gehen muss.

Alle Hausärzte der Region verordnen den Rehasport in Rehasportverein Siebengebirge bei entsprechender Indikation. Nach der Genehmigung durch die Krankenkasse wird ein Beratungstermin mit einem Übungsleiter des Rehasportverein Siebengebirge durchgeführt. In einem 30minütigen Gespräch wird das Krankheitsbild des Patienten aufgenommen und der Ablauf des Rehasports erklärt.

Sie haben Fragen zum Rehasport? Rufen Sie uns unter 02224-4371 einfach an...


Dr. Reinhard Schmid (Bad Honnef, 02224-2321) hat schon vielen Patienten den Rehasport verordnet und hat sich von der Qualität des REHA-SPORT SIEBENGEBRIGE e.V. Teams selbst überzeugt.